20

Führungen für Einzelpersonen à CHF 20.-/Person

  • 02. Juni, Von der Kirche Wetzwil zum Pflugstein
    Treffpunkt 2. Gruppe: 13:15 vor der Kirche Wetzwil
  • 12. Juni, 19:30, Zürich Hochschulquartier
    Treffpunkt: Bergstation Polybahn (30.-/Person)
  • 30. Juni, 14:15, Klang Reservoir Osterfingen
    Treffpunkt: Parkplatz Bergtrotte Osterfingen
  • 18. August, 10:45, von der Begkapelle St. Wendelin und Martin am Steg zur Alp Silum
    Treffpunkt: Bushaltestelle Steg (FL), (42.-/Person)
  • 22. September, 13:00, St. Galler Stiftsbezirk, Mülenenschlucht, Drei Weieren
    Treffpunkt: Brunnen Klosterplatz
  • 08. Dezember, 16:00, Weihnachtsführung Zürich
    Treffpunkt: Brunnen Neumarkt
  • Leitung: Frau Dr. A. Fischbacher, Religionswissenschafterin
    - bequeme Schuhe und Kleidung sind von Vorteil
    - die Versicherung ist Sache der Teilnehmenden
    - Die Führung findet bei jedem Wetter statt:)
    Buchung: Information und Anmeldung unter kraftorte@bluewin.ch oder telefonisch 044 748 09 28.
    Tipp: Überraschen Sie Ihre Freunde mit einem Gutschein für eine frei wählbare Führung - ein Geschenk, das gut ankommt, siehe "Kontakt"



    Seminar an der Uni Zürich

    20

    Wieder einmal gute Klassiker lesen und bewusst deren Energie spüren: Lehrgang Literaturgeschichte Modul III: Vom Realismus zum Impressionismus. 6 Abende vom 8. Mai - 12. Juni 2018, 19:30 - 21 Uhr mit Dr. A. Fischbacher.
    Th. Fontane: Effi Briest ISBN 978-3-15-006961-5; G. Hauptmann: Bahnwärter Thiel ISBN 978-3-15-019363-1; A. Schnitzler: Reigen ISBN 978-3-15-018158-4; oder je eine beliebige Ausgabe.
    Tipp: Lesen Sie die klassischen Werke wieder einmal im Kontext ihrer Zeit und spüren Sie deren Energie. Die Module sind auch als Vorbereitungs-Support für die Passerelleprüfung und für den literarischen Akzess geeignet und können einzeln gebucht werden. Der Quereinstieg ist jederzeit möglich und erwünscht.
    Abgerundet wird das Modul am 12.06.18, 19:30-21:00, durch einen zeitgeschichtlichen Stadtspaziergang durch das Hochschulquartier.
    Information und Anmeldung unter: www.vhszh.ch oder telefonisch: 044 205 84 84 (Sekretariat VHS, Bärengasse 22, 8001 Zürich).



    Kraftortwissen - Schulung für Einzelpersonen

    20

    Unsere Schulung in vier Modulen ist für Einzelpersonen konzipiert, die Module bauen aufeinander auf. Leitung: Dr. A. Fischbacher, Dauer pro Modul: 2 Stunden an einem von Ihnen gewählten Tag. Kursort für Modul I-III: Spreitenbach, für Modul IV im Gelände oder im sakralen Raum. Kosten: pauschal 360.- pro Modul. Anmeldung und Informationen unter kraftorte@bluewin.ch oder telefonisch unter 044 – 748 09 28. Wir freuen uns auf Sie.

    Kraftortwissen Modul I: Vibrationen und Boviseinheiten machen nur einen kleinen Teil des Kraftortwissens aus. Erst durch das Erkennen der vielfältigen Hintergründe und Zusammenhänge, Geschichtliches, Religiöses, gesellschaftlich Relevantes lässt sich ein aussergewöhnlicher Ort in der Gesamtheit seiner Facetten ergründen.

    Kraftortwissen Modul II: Aufbauend auf dem Kraftortwissen von Modul I lernen Sie die Grundlagen und Hintergründe der Kunst des Pendelns kennen. Jedem Menschen ist es möglich, bei Interesse diese Kunst zu erlernen. Ihre persönliche Affinität werden Sie im Kurs feststellen, der Rest ist Übung.

    Kraftortwissen Modul III: Aufbauend auf dem Kraftort- und Pendelwissen befasst sich der Erfahrungskurs mit den Möglichkeiten, einen aussergewöhnlichen Platz Schritt für Schritt für das eigene Wohlergehen und die persönliche Entfaltung zu nutzen.

    Kraftortwissen Modul IV: In diesem weiterführenden Erfahrungskurs an einem ausgewählten Ort der Kraft in der Natur oder in einem sakralen Raum setzen Sie die Inhalte aus den ersten drei Modulen vor Ort um und erleben die Fülle der uralten Kräfte und ihre Wirkung.





    Vorankündigung Führung: Von der Kirche Wetzwil zum Pflugstein
    02. Juni 2018 >>>AUSGEBUCHT!

    20

    Alte Steinsetzungen haben sich in idyllische Naturdenkmäler oder in gesellschaftlich bedeutsame Orte kirchlicher Spiritualität weiter entwickelt. Wir begeben uns auf Spurensuche und finden Spannendes in schönster Landschaft.



    Vorankündigung Führung: Zürcher Hochschulquartier
    12. Juni 2018, 19:30 - 21:00

    20

    Zeitgeschichtlicher Abendspaziergang durch das grossbürgerliche Villenquartier via Rechberggarten zum mittelalterlichen Neumarkt. Der Spaziergang wird angeboten von der Volkshochschule Zürich, Leitung: Dr. A. Fischbacher, Koster/Person: 30.-.
    Start- und Treffpunkt: 19:30 Bergstation Polybahn bei der ETH. Anmeldung: www.vhszh.ch oder telefonisch: 044 205 84 84 (Sekretariat VHS, Bärengasse 22, 8001 Zürich).



    Vorankündigung Führung: Osterfingen
    30. Juni 2018, 14:15 - 15:45

    20

    Highlight: im Klang Reservoir "Uf Stuel" ob Osterfingen erleben wir eine Meditation, geleitet von Arlette Minet, Meditationsleiterin, Heilerin.
    Start- und Treffpunkt: 14:15 Parkplatz Restaurant Bergtrotte, Osterfingen oder 11:30 im Hotel-Restaurant Promenade, Fäsenstaubstrasse, Schaffhausen. Tipp: Geniessen Sie zum Einstieg ein feines Mittagessen in unserer kleinen, geselligen Runde, wir freuen uns auf Sie. Verschiebung mit Privatautos, bitte Bedarf oder Plätze mitteilen.



    Vorankündigung Führung: Von der Kapelle St. Wendelin und Martin am Steg zur Alp Silum (FL)
    18. August 2018, 10:45 - ca. 15:00

    20

    Auf dem gemütlichen Rundweg von Steg nach Alp Silum finden Sie unter kundiger Führung Orte der Kraft und erleben diese individuell. Sie wissen jetzt, was ein Kraftort ist und wie er sich anfühlt und Sie haben Kenntnis davon, welche Wirkung von ihm ausgeht und wie Sie diese für sich selber und Ihr Wohlbefinden nutzen. Auf der erholsamen Rundtour gewinnen Sie wertvolle Einblicke und neues Know-How für Ihren Alltag.
    Start- und Treffpunkt: 10:45 Bushalt "Steg-Hotel". Anmeldung: info@steinegerta.li oder telefonisch: +423 232 48 22 (Sekretariat Bildungshaus Stein Egerta, In der Steinegerta 26, FL-9494 Schaan)



    Vorankündigung Führung: Über die Grenzen der St. Galler Stadtmauern
    Kultureller Spaziergang durch Religions-, Bau- und Gesellschaftsgeschichte
    22. September 2018, 13:00 - 14:30

    20

    Die Fürstabtei St. Gallen hat die Entwicklung der Stadt geprägt bis hinauf zu den Drei Weieren. Stiftsbezirk mit Barockkathedrale und Stiftsbibliothek sind UNESCO Weltkulturerbe. Begeben Sie sich auf die Spuren des Heiligen Gallus, der am Fusse des Freudenbergs, beginnend in der Mülenenschlucht, eine bestehende, vorchristliche Kulturlandschaft christianisiert und damit den Grundstein für eine neue, noch heute sicht- und begehbare Kultur gelegt hat.
    Start- und Treffpunkt: 13:00 beim Brunnen auf dem Klosterplatz.


    Jederzeit zu buchen

    A. Referate / Seminare / Workshops / Events

    B. Individuell gestaltete Zeremonien

    C. Exkursionen / Kraftortwanderungen

    D. Reisen

    E. Dienstleistungen


    A. Referate / Seminare / Workshops / Events

    Geeignet für Firmen, Vereine, Behörden, Privatpersonen...

    Referate über Geobiologie / Orte der Kraft

    20

    Gerne werden Ihre Wünsche, einzelne Plätze oder Regionen betreffend, mit einbezogen.
    Dauer: 60 Minuten inkl. Diskussion
    Kosten: Fr. 360.- plus Fahrspesen


    Seminar / Workshop für Firmen und Gruppen

    20

    Alles ist Energie. Lernen Sie die natürlichen Kräfte und ihre Funktionsweisen kennen, nehmen Sie sie wahr in der Natur und bei Ihren Mitmenschen. Schritt für Schritt lernen Sie das neue Wissen für Ihren privaten und beruflichen Erfolg zu nutzen. Gerne erstellen wir für Sie ein individuelles Programm samt Offerte.



    Events für Firmen und Gruppen

    20

    An Ihrem nächsten Event führen wir Sie zwischen Aperitiv und Nachtessen oder zwischen Mittagessen und Zvieri zu speziellen Orten der Kraft. Gerne erstellen wir für Sie ein individuelles Programm samt Schlechtwettervariante und Offerte.



    SloWWalK®-Event

    20

    Buchen Sie für Ihr Kader, Ihre Mitarbeitenden, Ihre Gruppe, Ihre Studierenden, Ihre Lehrpersonen, etc. unseren bewährten SloWWalk®-Event, der sich sowohl als Ausflugs-, als auch als Weiterbildungstag eignet. Nach einem Theorieblock, in dem Sie viel Wissenswertes über die natürlichen Energien und deren Zusammenhang mit Ihrer persönlichen Arbeits- und Verhaltensweise erfahren, führen wir Sie in meditativer Achtsamkeit an energetisch starke Orte, wo Sie das Gehörte umsetzen und die Wirkung der Naturkräfte selber erleben. Der SloWWalk®-Event ist eine Outdoor-Veranstaltung, dem Wetter angepasste Kleidung und stabile Schuhe sind von Vorteil. Fordern Sie unser Programm samt Offerte an.



    B. Individuell gestaltete Zeremonien

    20

    Stehen Sie vor einem Lebensübergang wie Ihrer Hochzeit, Ihrer Pensionierung, haben Sie einen geliebten Menschen verloren, wollen Sie Ihr Eheversprechen erneuern, ein Jubiläum feiern? Begehen Sie diesen wichtigen Moment in Ihrem Leben als Zeremonie an einem energetisch stimmigen Ort. Wir gestalten den Anlass zusammen mit Ihnen, abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse, siehe "Zeremonien".



    C. Besuch von Kraftorten, Kraftortwanderungen

    20

    Wollten Sie schon immer einen Kraftort aufsuchen, eine Kraftort-Wanderung unternehmen? Gehen Sie nicht unvorbereitet und ungeschützt hin. Ein Kraftort ist in der Regel ein alter Kultort, an dem in vor- und frühchristlicher Zeit die wichtigen religiösen und gesellschaftlichen Ereignisse gefeiert und begangen wurden. Die Orte sind die Wiegen userer Kultur, die wichtigsten Plätze, die in ihrer erhöhten Schwingung Informationen aus alten Zeiten gespeichert haben, wohltuende, verträgliche und auch ganz und gar unverträgliche. Lassen Sie sich von einem unserer Wanderbücher leiten, die Sie bequem via "Kontakt" beziehen können. Oder entdecken Sie diese Plätze geführt, stellen Sie eine Gruppe Interessierter zusammen und erleben Sie die uralten Kräfte am eigenen Körper.
    Untenstehend finden Sie eine interessante Auswahl an Führungen für Gruppen. Möchten Sie individuell teilnehmen, finden Sie unter "Forschungsstelle Kraftorte Schweiz" die aktuellen Angebote samt Informations- und Buchungsadresse. Wir führen Sie mit Herz und Kompetenz und freuen uns auf Sie!



    Exkursionen/Führungen für Gruppen

    20

    Saison:
    Wochentag:
    Dauer/Preis:
    Gruppengrösse:
    Anzahl Kraftorte:
    Info E-mail / Tel.:
    grösstenteils ganzjährig
    täglich (mit Ausnahmen)
    1.5-2h: CHF 360.- / 2.5-3h: CHF 440.- (& Fahrspesen)
    bis 25 Personen
    3 - 5
    kraftorte@bluewin.ch / 044-748 09 28

    Führungen zu Kraft- und Kulturorten

    Ist Ihre Region nicht vertreten? Gerne stellen wir, für Sie kostenneutral, eine Exkursionsroute in Ihrer Gegend zusammen.

    Kanton Aargau
    -Bad Zurzach mit Verenamünster und ehemaliger Quelle
    -Königsfelden / Vindonissa
    -Linner Linde - der Kultbaum
    -Buschberg / Martinsweg
    -Baden / Tüfelschäller
    -Bremgarten Kirchenbezirk
    -Oberlunkhofen - Steinkreissystem
    -Jonental
    -Auw - Geburtsort der Heiligen Bernarda
    -Kloster Gnadenthal, Niederwil
    -Kloster Hermetschwil
    -Sarmenstorf-Rundweg
    -Villmergen-Titistei
    -Schloss Hallwyl-Titistei
    -Vom Erdmannli- zum Bettelstein
    -Habsburg - die Stammburg
    -Staufberg - der alte Heiligenberg
    -Staffelbach - Kulthügel - Kultsteine
    -Rund um den sagenhaften Egelsee
    -Zisterzienserkloster Wettingen
    -Wettinger Sulperg mit kleiner Baumkathedrale

    Kanton Appenzell
    -Kronberg-Rundwanderung
    -Appenzell Dorfrundgang
    -Hoher Hirschberg
    -Ebenalp / Wildkirchli
    -Weissbad-Rundweg
    -Heiden / Kindlistein

    Kanton Basel
    -Basel Münsterhügel
    -Ermitage Arlesheim

    Kanton Bern
    -Steinhof / Burgäschisee
    -Heimiswil / Gerstler Eibe / Jakobsweg
    -Thun / Kirche Scherzligen

    Kanton Glarus
    -Talsee-Rundwanderung

    Kanton Graubünden
    -Chur-Rundgang
    -Malanser Älpli
    -Maienfelder Baumspaziergang

    Kanton Luzern
    -Schloss Heidegg
    -Beromünster-Rundgang mit Baumkathedrale
    -Bürgenstock / Felsenweg / Honegg
    -Buttisholz
    -Ettiswil / Grosswangen
    -Rickenbach
    -Sempach
    -Sursee
    -Klosterbezirk St. Urban
    -Triengen / Büron

    Kanton Nidwalden
    -St. Jost Kapelle / Waldbruderklause Ennetbürgen

    Kanton Obwalden
    -Fürenalp ob Engelberg
    -Flüeli Ranft

    Kanton Schaffhausen
    -Schaffhauser Altstadt
    -Rund um den Rheinfall

    Kanton Schwyz
    -St. Meinrad - Etzel
    -Einsiedeln
    -Brunni-Haggenegg-Holzegg
    -Illgau / St. Karl
    -Goldseeli Arth Goldau

    Kanton Solothurn
    -Verenaschlucht
    -Goetheanum Dornach

    Kanton St. Gallen
    -Rapperswil-Rundgang
    -Ricken / Regelstein
    -Maria Bildstein
    -Wildhaus-Rundweg
    -Wartau / Heidenkirche
    -Weesen-Rundweg
    -Berschis / St. Georgenberg
    -Mels / Tierhag
    -Wangs-Rundweg
    -Pizol / Pardiel
    -Bad Ragaz / Taminaschlucht
    -Pfäfers / Porta Romana
    -St. Gallen

    Kanton Thurgau
    -Hauptwiler Weiher
    -Kloster Fischingen

    Kanton Uri
    -Andermatt Dorfrundgang
    -Hospental-Rundweg
    -Realp-Rundwanderung
    -Gigenstafel
    -Unteralp
    -Schöllenenschlucht
    -Gotthard / Seenwanderung
    -Göscheneralp
    -Wassen-Sustlihütte
    -Arnisee-Stäubenkapelle
    -Kloster Seedorf-Rundweg

    Kanton Zürich
    -Zürcher Altstadt rund um den Lindenhof
    -Via sacra und Hauptkirchen
    -Obere Schanze und Neumarkt
    -Prediger- und Barfüsserquartier
    -Belvoir- und Rieterpark
    -Erratiker rund um den Uto Kulm
    -Käferberg - von den Menhiren zum Kindlistein
    -Kloster Fahr und Burg Glanzenberg
    -Herrliberg: Von der Kirche Wetzwil zum Pflugstein
    -Hüttikerberg mit Kindlistein
    -Regensberg und Quellgebiet Pflasterbach
    -Regensberg Kultsteine "Grasburg"
    -Sonnenberg Unterengstringen
    -Kloster Kappel am Albis
    -Wanderung durchs Säuliamt
    -Steinkreis Bislikerhau, Affoltern a.A.
    -Renaturierte Thurauen Flaach
    -Kollbrunn Tüfels Chilen
    -Schauenberg-Gyrenbad
    -Hörnli - ein Stück Jakobsweg

    Kanton Zug
    -Hünenberg - Ort alter Jahreszeitenfeste
    -Risch - Verenakirche und Steinreihen
    -Zug-Altstadtrundgang
    -Gubel ob Menzingen



    Gruppenführungen zum neu entdeckten kosmo-tellurischen Akupunkturpunkt der Erde in Linn

    20

    Blanche Merz lokalisierte den bisher einzigen Akupunkturpunkt schweizweit in Aesch-Tägern auf der Forch. Neu entdeckte die Forschungsstelle Kraft- und Kulturorte Schweiz einen vergleichbaren Ort im aargauischen Linn. Was ist ein Akupunkturpunkt? Was bewirkt er? Können wir ihn nutzen, diesen ausserordentlich hoch schwingenden Ort der Kraft?
    Wir führen Sie und Ihre Gruppe ein in die hohen Kräfte und zeigen Ihnen ein ganzes Kraft-System, angelegt in vorchristlicher Zeit. Für nähere Angaben zur Führung senden wir Ihnen gerne unseren Akupunkturpunkt-Flyer (kraftorte@bluewin.ch oder telefonisch 044 748 09 28).



    Gruppenführungen zu Steinkreisen, Kult- und Kindlisteinen - ideal im Winterhalbjahr!

    20

    - Steinkreise und Kindlistein Uetliberg
    - Menhire und Kindlistein Zürich-Käferberg
    - Steinkreis und Steinreihe Affoltern a.A.
    - Steinsetzung Oberlunkhofen
    - Steinkreis und Kindlistein Hüttikerberg
    - Kultsteine Regensberg "Grasburg"
    - Tüfelschäller Baden
    - Erdmannli- und Bettelstein Bremgarten-Wohlen
    - Steinreihen Risch
    - Kultsteine Sarmenstorf
    - Titistei Seengen
    - Kultsteine Staffelbach
    Für nähere Informationen zur Führung senden wir Ihnen gerne unseren Steinkreis-Flyer (kraftorte@bluewin.ch oder 044 748 09 28).



    D. Reisen

    20

    Reise zu Orten der Kraft in der Schweiz

    Unsere Reisen werden von einer Fachperson begleitet und geführt. Gerne stellen wir für Ihre Gruppe eine Kraftortreise nach Ihren Wünschen, gemäss individueller Offerte, zusammen.




    E. Dienstleistungen

    Entstörungen und Harmonisierungen von Innen- und Aussenräumen gemäss Offerte.

    20

    Es ist kein Luxus, ohne Störenergien zu wohnen und zu arbeiten. Fühlen Sie sich angespannt, unruhig, schläft Ihr Kind nicht durch, findet Ihr Hund keine Ruhe, schläft Ihre Katze in Ihrem Bett, gehen Sie ohne Grund nicht gerne zur Arbeit, können Sie sich an Ihrem Schreibtisch nicht konzentrieren, herrscht in Ihrem Büro eine Missstimmung vor, lassen sich Ihre Produkte nicht verkaufen, haben Sie zu wenig Gäste etc., dann ist es an der Zeit, die Energien Ihrer Wohnung, Ihres Hauses, Ihres Arbeitsortes, Ihres Geschäftes, Ihres Restaurants/Hotels harmonisieren zu lassen. Gerne erstellen wir Ihnen eine individuelle Offerte.


    Fotos: Die Forschungsstelle Kraft-& Kulturorte Schweiz verwendet auf ihrer Webseite Fotos von eigenen Veranstaltungen, auf welchen eventuell Teilnehmer/innen zu erkennen sind. Sollte dies gegen den Willen einer Person geschehen sein, so kann er/sie die Forschungsstelle Kraft-& Kulturorte Schweiz anweisen, seine/ihre Person auf dem Bild zu entfernen. Weitere und eigene Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.